Wir trauern um Andreas Steidl

Bei einem tragischen Verkehrsunfall am 22. Dezember 2021 ist unser langjähriges Vereinsmitglied und guter Freund Andreas Steidl unverschuldet ums Leben gekommen.

Viele Jahre war er ein gern gesehenes, äußerst
beliebtes und erfolgreiches Mitglied unserer Judofamilie. Andi’s positive Lebenseinstellung, sein Humor, sein Ehrgeiz und seine Loyalität haben ihn ganz besonders ausgezeichnet.
Lieber Andi, wir werden dich in bester Erinnerung halten – du wirst uns fehlen!