Bronze für Alexander Hatzmann

In Wien fanden am Sonntag die österr. Meisterschaften in der Altersklasse U21 statt.

Gleich in der 1. Runde traf Alexander auf den 3.Platzierten Leibnitzer der ÖM U23. Diesen konnte er mit einer Wazari-Wertung besiegen. Anschließend unterlag er knapp gegen den späteren Vizemeister.

Jetzt ging es ins kleine Finale – hier konnte er mit einer sehenswerten Beintechnik bereits nach 30 sec.  den Kampf gegen seinen Salzburger Gegner vorzeitig beenden und somit hatte er die Bronzemedaille in der Tasche.

Weiters  erkämpften  sich Hanna Stadler und Helene Landrichinger Platz 7. „Alex zeigte heute wieder was in ihm steckt und konnte sein techn. Können im Kampf abrufen. Die anderen StarterInnen zeigten bei ihren ersten Kämpfen sehenswerte Leistungen, für eine Medaille fehlte jedoch das Quäntchen Glück bzw.  Selbstvertrauen“ resümiert Coach Christoph Kronberger.